Raumluft macht Schule 2021

Fachveranstaltung für Schulen, Behörden, Architekten, Bauphysiker, Planer und Bauherren

Mi, 24. November 2021, 14.00-17.30 Uhr

Spitalackerschulhaus
Viktoriastrasse 60, 3013 Bern

Anfahrtsbeschreibung (Google Maps)
Website der Schule

Anmeldung mit Angabe der Kontaktdaten auch per E-Mail:
info@meineraumluft.ch

Als TeilnehmerIn erwartet Sie eine fundierte Auseinandersetzung mit den Leitfragen bei modernen Schulbauten:

Warum ist eine gesunde Luft im Klassenraum so wichtig? Wie kann die Luftqualität in Schulen positiv beeinflusst werden?

Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit die vielen Möglichkeiten und Konzepte im Bereich der Schulhauslüftung kennenzulernen und beim reichhaltigen Apero-Buffet Erfahrungen auszutauschen und lösungsorientierte Gespräche zu führen.

Der Zutritt zur Veranstaltung ist kostenfrei und aufgrund beschränkter Platzzahl nur mit schriftlicher Voranmeldung möglich.

Patronat

Speaker und Podiumsteilnehmer

Harry Tischhauser

Leiter Plattform „Meine Raumluft“

Marcel Sahli

Schulleitung

Stephan Bolliger

Gebäudetechnik Ingenieur,
dacord – nachhaltig planen

Roger Waeber

Leiter Fachstelle Wohngifte, Bundesamt für Gesundheit

Prof. Heinrich Huber

Hochschule Luzern

Alexandra Märki

Moderatorin

Friederike Pfromm

Präsidentin
Verein ecobau

Fabian Fankhauser

Stadtrat Langenthal

Adelmo Pizzoferrato

Projektleiter
Bauprojektmanagement

Powertalk
„Wie kann die Luftqualität in Schulen beeinflusst werden?“

Talk-Leitung: Alexandra Märki
Teilnehmer: Friederike Pfromm, Stephan Bolliger,
Marcel Sahli, Fabian Fankhauser

Programm

ab 13.30 Uhr Begrüssungskaffee

14.00 Uhr Begrüssung; Harry Tischhauser

14.15 Uhr Schulleiter Herr Sahli im Gespräch mit Alexandra Märki: Gute Luft im Schulhaus

14.30 Uhr Was ist „gesunde Raumluft“?; Roger Waeber

14.50 Uhr Erfahrungen und Lösungsansätze für Schulbauten; Prof. Heinrich Huber, Hochschule Luzern

15.15 Uhr Pause

15.35 Uhr Podiumsgespräch „Wie kann die Luftqualität in Schulen beeinflusst werden?“; Leitung: Alexandra Märki; Teilnehmer: Friederike Pfromm, Stephan Bolliger, Marcel Sahli, Fabian Fankhauser

16.05 Uhr Schlusswort; Harry Tischhauser

16.15 Uhr Apéro, Tischmesse der Plattformpartner und ­Rundgang durch die Schule; Herr Pizzoferrato, Projektleiter

17.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Der Zutritt zur Veranstaltung ist kostenfrei und aufgrund beschränkter Platzzahl nur mit schriftlicher Voranmeldung möglich.

    Diese Webseite ist durch Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzrichtlinie und die Nutzungsbedingungen.