Raumluftaward-Luftsprung-CH-2020-CoronaExtra

Der 4. Schulaward Luftsprung ist unter dem Motto „Deine Superkräfte gegen Corona-Viren“ gestartet. Die Anmeldung ist im Folgetext mittels Beitragslink bereits möglich.

Eingeladen zur Teilnahme an einem der grössten Kreativ-Schulwettbewerbe im deutschsprachigen Raum sind Schüler/innen aller Schularten und Schulstufen aus der ganzen Schweiz.

Der Luftsprung-Pass kann ab jetzt kostenfrei von Lehrer/innen oder Direktor/innen für die Schüler/innen angefordert werden Die besten Einsendungen werden ausgewählt und mit Preisen prämiert. Der Umsetzungsaufwand für die Lehrkraft ist gering.

Anmeldung zur Teilnahme ab sofort auf unserer Anmeldeseite.
Einsendeschluss ist der 01. Juli 2021.

Schüler/innen und Lehrer/innen verbringen ca. 30-50 % ihrer Tageszeit in der Schule. Die Schule stellt damit auch einen Arbeits- und Lebensraum für Schüler/innen und Lehrer/innen dar. Sie benötigen gute Raumluftbedingungen, um ihr Lernvermögen und ihre Leistungsfähigkeit optimal entwickeln zu können.

Ziel: Schüler/innen sollen bewusst auf eine gute Raumluft achten und frische Raumluft als Förderung der Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit erkennen. Das Umwelt- und Gesundheitsbewusstsein soll aktiv gefördert werden.

Durchführung: Schüler/innen sind eingeladen, mithilfe eines „Luftsprung-Passes“ das Lüftungsverhalten über die Dauer von einer Woche zu beobachten und zu dokumentieren; zu erfahren, welche Faktoren auf eine gute Raumluft wirken und im Rahmen des Wettbewerbs kreativ und gestalterisch tätig zu werden.


Downloads und Informationen zum Schulaward „Luftsprung“:
Luftsprungpass zur Teilnahme am Schulawards 2021 (PDF)
Schlussbericht der Schulmesskampagne 2020 (PDF)
Übersicht der Gewinner des 3. Schulawards 2020