Raumluft-Messkampagne: Luft zum Lernen!

Hier Anmelden zur Raumluft-Messkampagne in Schulen

Die Raumluft-Messkampagne läuft bereits schon seit Juni 2016 und wird aufgrund der grossen Nachfrage weitergeführt, diese enthält eine kostenfreie und neutrale Messung der Raumluftqualität in Ihrem Klassenraum. Initiiert von der Plattform MeineRaumluft.ch, LUNGE ZÜRICH
und dem LCH. Nutzen Sie auch den „LUFTSPRUNGWETTBEWERB“, welcher bereits zum zweiten Mal durchgeführt wird und viele Kinder erfreute.

Jetzt anmelden!

Eine kostenfreie und neutrale Messung der Raumluftqualität in Ihrem Klassenraum, initiiert von der Plattform MeineRaumluft.ch und LUNGE ZÜRICH.

Wir verbringen ca. 90% unserer Lebenszeit in geschlossenen Innenräumen. SchülerInnen und LehrerInnen verbringen davon einen Grossteil des Tages in der Schule. Optimale Raumluftbedingungen sind dabei eine Grundvoraussetzung um Lernvermögen, Leistungsfähigkeit und letztendlich das Wohlbefinden der Schüler, aber auch LehrerInnen, aufrechtzuerhalten.

Wer kann teilnehmen?

LehrerInnen aller Schulstufen und aller Unterrichtsfächer können ein MeineRaumluft-Messpaket kostenfrei ausleihen und gemeinsam mit Ihren Schülern die Luftqualität im Klassenraum über eine Woche lang messen und dokumentieren.

Ablauf der Aktion

Schulen/LehrerInnen können ab sofort das MeineRaumluft-Messpaket bzw. das Messgerät für die Dauer von einer Woche bei uns kostenfrei ausleihen. Das MeineRaumluft-Messpaket beinhaltet:

  • Raumluft-Messgerät (Leihgabe von MeineRaumluft.ch)
  • Raumluft-Protokolle mit Anleitung
  • MeineRaumluft-Poster
  • Schul-Wettbewerb „Luftsprung“

Das Raumluft-Messgerät wird einfach an eine Steckdose angesteckt und misst automatisch laufend den CO2-Gehalt, die Raumtemperatur und die Luftfeuchtigkeit. Die Werte werden einfach auf dem Display abgelesen und in ein ebenfalls zur Verfügung gestelltes Raumluft-Protokoll eingetragen. Nach Ablauf der Woche kann das Messgerät einer weiteren Klasse zur Verfügung gestellt oder mit dem vollständig ausgefüllten Protokoll retourniert werden.

Ziel der Aktion
  • Mit dieser Massnahme kann anhand einer ganz konkreten Aktion das Bewusstsein für eine bessere Raumluft und das Lüftungsverhalten in den Schulklassen, aber auch zu Hause, veranschaulicht werden.
  • Schülerinnen und LehrerInnen werden für eine frischere Raumluft sensibilisiert und können so z.B. bereits mit einer Änderung des Lüftungsverhaltens eine Verbesserung der Raumluftqualität erzielen.
  • Über das Raumluftprotokoll wird zusätzlich eine Sensibilisierung für eine gesunde Raumluft erreicht.
Wie lange gilt die Aktion?

Die Messaktion läuft bereits seit Juni 2016 und wird in der ganzen Schweiz angeboten. Für Fragen, steht Ihnen Natascha Hagger von LUNGE ZÜRICH unter 044 268 20 22, natascha.hagger@lunge-zuerich.ch gerne zur Verfügung.

So melden Sie sich an

Sie können unser Online-Formular nutzen, oder uns per Fax senden an 044 268 20 20 oder per Post an unseren Plattformpartner:

Verein LUNGE ZÜRICH

Natascha Hagger
Pfingstweidstrasse 10
8005 Zürich

Hier Anmelden zur Raumluft-Messkampagne in Schulen

Unser neuestes Projekt enthält eine kostenfreie und neutrale Messung der Raumluftqualität in Ihrem Klassenraum initiiert von der Plattform MeineRaumluft.ch und LUNGE ZÜRICH.

Jetzt anmelden!

Raumluftprotokoll herunterladen
Raumluft-Messkampagne Anleitungen herunterladen